Weingut Isler – Neustadt Diedesfeld
Mal vorbeigefahren und reingegangen

Holz-Weißbrot hat es vorgemacht. Man baut an der Straße eine schicke Vinothek, gut sichtbar für die Vorbeifahrenden und lockt damit das genussfreudige (und zahlungskräftige) Publikum hinein! Hat funktioniert…

Diese Vinothek ist sehr modern, zweigeschossig mit großer Terrasse im ersten OG. Holzboden, Beton, und viel Glas mit dem Blick nach Außen prägen das moderne Ambiente. Im unteren Stockwerk befindet sich die Theke, an der man per Selbstbedienung Wein und kleine Gerichte ordern kann, dazu die Sitzgelegenheiten und eine Geschenkboutique in der neben den Weinen auch Kleinigkeiten wie Pesto, Öl oder Dekoteile gleich mitgenommen werden können. Neben den Weinen gibt es auch die netten Spritzgetränke, u.a. weißen und roten! Hugo.

Zu Essen haben wir an diesem Sonntag leider nichts mehr bekommen, es sind z.B. Käsewürfel, luftgetrocknete Salami etc. im Angebot. Das Konzept scheint also aufzugehen, stylisch, Selbstbedienung und ein großer Parkplatz für die Massen.

Online

Homepage